Stammdaten-Katalog: Behälter

Der Katalog enthält die Behälter, oder allgemeiner die Behältnisse (incl. Säcke,..).

Katalogaufbau

Der Katalogaufbau entspricht den Standard-Katalogeinträgen mit zusätzlichen Spalten:

Spalte-Nr. Spaltenname Format Beispiel
1.1 AvaL-ID-Einheit AvaL-ID AL.12.16.13
1.2 Version Zahl 1
1.3 AvaL-ID-Bezeichnung Text MBG 240
1.4 Gültig_von Date 01.01.2020
1.5 Gültig_bis Date 31.12.2020
2 Behältertypgruppe Zahl 12
3 Volumen [L] Zahl 240
4 Bauform (mit mehreren Parametern) Zeichen A1B2 .. K0L1
5 Identkennzeichen des Behälters Zeichen AR-20-234

 

Behältnistypgruppen

Nr. / Name / Abkürzung Volumen von - bis [L] Symbol
11 /
Abfall- und Wertstoffbehälter /
MGB
30 - 1.700
12 /
Depotcontainer /
DC
1.000 - 4.000
13 /
Frontladerbehälter /
ÜK (Überkopf)
1.000 - 7.500
14 /
Absetzcontainer /
ASC
1.000 - 20.000
15 /
Absetzcontainer-Pressen /
ASCP
5.000 - 20.000  

16 /
Abrollcontainer /
ARC

3.000 - 50.000
17 /
Abrollcontainer-Pressen /
ARCP
3.000 - 20.000
18 /
Sonderabfallbehälter /
AS, ASF oder ASP
100 - 1.500
19 /
Fässer /
Fass
60 - 500
20 /
Flexible Behältnisse (Säcke / Ballen / Big Bags) /
FLEX
10 - 1.000
21 /
Krankhausabfallbehälter /
KAB
30 - 120  
22 /
Unterflursysteme /
UF
1.000 - 5.000  
23 /
Fahrzeugwechselbehälter /
FZW
15.000 - 25.000
24 /
Sonstiges /
DIV
 

 

Volumen

Das Volumen wird in Liter angeben. Es gibt nicht alle Literwerte zur Auswahl. Es ist ein Raster hinterlegt

Volumenraster in Liter:

  • 10 bis < 1.000 = 10, 20, 30…. 980, 990,
  • 1000 bis < 10.000 = 1.000, 1.100, 1.200 …. 9.800, 9900
  • 10.000 bis 50.000 = 10.000, 11.000, 12.000 …. 48.000, 49.000, 50.000

Bei Zwischenwerten wird das „mindestens zur Verfügung gestellte Volumen.“ angegeben.

 

Bauform

Die Definition der Bauform ist in mehreren Gruppen (A-L) aufgeteilt. Nachstehend die Übersicht über die Gruppen und darunter die einzelnen Gruppenparameter.

Gruppe Gruppe - Name Kommentar
A Aufnahme wichtig für das einzusetzende Fahrzeug
B Body-Material Kunststoff, Stahl, ...
C Body-Farbe grau, blau, gelb, ...
D Deckel-Anzahl  
E Deckeltyp Deckel oder Öffnungen, Türen oder Einwürfe, Abdeckung
F Deckel-Material Kunststoff, Stahl, ...
G Deckel-Farbe grau, blau, gelb, ...
H Räder Anzahl der Räder oder Kufen (stationär)
I Verdichter  
J Varianten Sammelfeld für diverse Ausprägungen
K Schloss auch Zugangssysteme bei Unterflurbehältern
L Identkennung Möglichkeit die Art der individuellen Kennung zu benennen und dann als zusätzlichen Parameter zu ergänzen

 

Bauform Parameter    

Aufnahme (A)

  • A0 keine Angabe
  • A1 Kamm
  • A2 Diamond
  • A3 Taschen
  • A4 Zapfen
  • A5 Ketten/Seile
  • A6 Haken
  • A7 Kran/Seil
  • A9 Stapler
  • A10 Kamm+Zapfen

Body Material (B)

  • B0 keine Angabe
  • B1 Kunststoff
  • B2 Alu
  • B3 Stahl

Body-Farbe (C)

  • C0 keine Angabe
  • C1 sw - schwarz
  • C2 ge - gelb
  • C3 gr - grün
  • C4 bl - blau
  • C5 br - braun
  • C10 farblos
  • C11 verzinkt

Deckel-Anzahl (D)

  • D0 keine Angabe / ohne / offen
  • D1 1 Deckel / Öffnung
  • D2 2 Deckel / Öffnungen
  • D3 3 Deckel / Öffnungen
  • D4 4 Deckel / Öffnungen

Deckel-Typ (E)

  • E0 keine Angabe
  • E1 Einwurf
  • E2 Schiebe- / Runddeckel
  • E3 Flach- / Klappdeckel
  • E4 Plane
  • E5 Tür

Deckel-Material (F)

  • F0 keine Angabe
  • F1 Kunststoff
  • F2 Alu
  • F3 Stahl

Deckel-Farbe (G)

  • G0 keine Angabe
  • G1 sw - schwarz
  • G2 ge - gelb
  • G3 gr - grün
  • G4 bl - blau
  • G5 br - braun
  • G10 farblos
  • G11 verzinkt

Räder (H)

  • H0 keine Angabe
  • H1 stationär / Kufen
  • H2 2 Rad
  • H3 4 Rad

Verdichter(I)

  • I0 keine Angabe
  • I1 elektrohydraulisch (Presse)

Varianten (J)

  • J0 keine Angabe
  • J1
  • J2
  • J3
  • J4
  • J5

Schloss (K)

  • K0 keine Angabe
  • K1 Schwerkraftschloss
  • K2 Schloss-Schlüssel
  • K3 elektrische Zugangssicherung

Identifikation (L)

  • L0 keine Angabe
  • L1 Zeichen (Klarschrift)
  • L2 BDE Transponder (Hex-Darstellung)
  • L3 QR-Code
  • L4

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Ergänzungen zur Bauform!

Identifikation

Mit der AvaL_ID_Behältnis kann nicht nur ein Behältertyp definiert werden, sondern auch eine einzelner Behälter benannt werden. Dazu muss im Bauform-Feld Identkennung die Art der Identifikation ausgewählt werden und bei Identifikation die "Behälternummer" angegeben werden.

 

Beispiel 1: Abfall und Wertstoffbehälter

Foto: ESE

AB.Version.TypGruppe.Volumen.Bauform.Identifikation
AB.1.11.240.A1B1C1D1E3F1G2H2I0J0K0L0.0

  • Gruppe: Abfall- und Wertstoffbehälter
  • Volumen [L]: 240
  • Aufnahme:  A1(Kamm)
  • Body Material: B1 (Kunststoff)
  • Body Farbe: C1 (schwarz)
  • Deckel Anzahl: D1 (1 Deckel)
  • Deckeltyp: E3 (Klappdeckel)
  • Deckel Material: F1 (Kunststoff)
  • Deckel Farbe: G2 (gelb)
  • Räder: H2 (2-Rad)
  • Verdichter: I0 (keine Angabe)
  • Varianten: J0 (keine Angabe)
  • Schloss: K0 (keine Angabe)
  • Identkennung: L0 (keine Angabe)

Identifikation: ohne

Beispiel 2: Frontladerbehälter

Foto: SSI-Schäfer

AB.Version.TypGruppe.Volumen.Bauform.Identifikation
AB.13.2500.A3B3C11D2E3F1G1H1I0J0K0L0.0

  • Volumen [L]: 2500
  • Aufnahme: A3 (Tasche)
  • Body Material: B3 (Stahl)
  • Body Farbe: C11 (verzinkt)
  • Deckel Anzahl: D2 (2 Deckel)
  • Deckeltyp: E3 (Klappdeckel)
  • Deckel Material: F1 (Kunststoff)
  • Deckel Farbe: G1 (schwarz)
  • Räder: H1 (stationär)
  • Verdichter: I0 (keine Angabe)
  • Varianten: J0 (keine Angabe)
  • Schloss: K0 (keine Angabe)
  • Identkennung: I0 (keine Angabe)

Identifikation: ohne

Beispiel 3: Abrollcontainer

Foto: Beringer

AB.Version.TypGruppe.Volumen.Bauform.Identifikation

AB.1.16.20000.A6B3C4D0E0F0G0H1I0J0K0L1.AR20-234

  • Gruppe: 16 (Abrollcontainer)
  • Volumen [L]: 20000
  • Bauform:
  • Aufnahme: A6 (Haken)
  • Body Material B3 (Stahl)
  • Body Farbe: C4 (blau)
  • Deckel Anzahl: D0 (keine Angabe/ohne/offen)
  • Deckeltyp: E0 (keine Angabe)
  • Deckel Material: F0 (keine Angabe)
  • Deckel Farbe: G0 (keine Angabe)
  • Räder: stationär H1
  • Verdichter: I0 (keine Angabe)
  • Varianten: J0 (keine Angabe)
  • Schloss: K0 (keine Angabe)
  • Identkennung: Zeichen L1

Identifikation: AR20-234